Virtual Machining Prozess-Lösung

Die Komplettlösung aus CAD/CAM, Simulation, DNC sowie Daten- und Toolmanagement

COSCOM Virtual Machining ist ein intelligentes Fertigungs-Prozessnetzwerk aus CAD/CAM-Software, Maschinensimulation, Toolmanagement, DNC- / CAM-Datenmanagement sowie dem Cockpit für die Fertigung. Highlights & Nutzen:

  • Komplette Software-Vernetzung der gesamten Fertigung für maximale Synergieeffekte und Transparenz
  • Durchgängiger Datenfluss von ERP, PLM und Konstruktion bis an die Maschine für maximale Prozesssicherheit
  • Einheitliche Datenbank, CAM-Änderungsdienst und Informationsvisualisierung für durchgängige Transparenz

virtual-machining-prozessloesung-infografik-890px


1 ERP-Kommunikation

Stammdateninformationen werden aus den führenden Verwaltungssystemen an die zentrale Datenbank (Cockpit für die Fertigung) übermittelt. Alle fertigungstechnischen Informationen, die für den operativen Arbeitsgang an der CNC-Maschine benötigt werden, verknüpfen sich mit den Produkt- bzw. Artikelstammdaten.

Stammdaten aus den führenden IT-Systemen

  • Artikelnummer und Artikelbezeichnung
  • Zeichnungsnummer und Zeichnungsname
  • Änderungsindex
  • Prüfplan
  • Arbeitsplan mit Arbeitsfolgen (Worktickets)
  • Zugeordnete Maschine (Maschinengruppe)
  • Anweisungsdokumente
  • uvm.

2 CAD/CAM Virtual Machining

Die zentrale Datenbank (Cockpit für die Fertigung) ist die Arbeitsplattform für den NC-Programmierer. Während der NC-Programmierung wird auf die Komplettwerkzeuge des Tool-Managements zugegriffen. Alle Informationen, die bei der NC-Programmierung erzeugt werden, verknüpfen sich automatisch innerhalb des aktiven Produkt- bzw. Artikelstammdatensatzes.

Fertigungsdaten aus dem CAD/CAM-System

  • NC-Programm
  • Werkzeug- und Betreibsmittelliste
  • Rüstplan (Aufspannskizze)
  • Simulationsvideo
  • uvm.

3 Werkzeugverwaltung – Toolmanagement

Die Werkzeugvoreinstellung greift auf die gesammelten Werkzeug- und Betriebsmitteldaten zu und bereitet entsprechend der kollisionsgeprüften Werkzeugzusammenbauvorschriften die notwendigen Komplettwerkzeuge vor. Ein Rüstwagen wird mit den angeforderten Betriebsmittel bestückt. Die Werkzeugvermessungsdaten werden für die DNC-Übertragung an die Maschinensteuerung bereit gestellt.

Betriebsmittelvorbereitung - Rüstwagenlogistik

  • Komplettwerkzeuge
  • Messmittel
  • Spannmittel, Vorrichtungen
  • Manipulationswerkzeuge
  • uvm.

4 Info-Point und DNC-Software

Die gesammelten Informationen erreichen die CNC-Maschine. Sämtliche Informationen aus dem Planungs- und Vorbereitungsprozess stehen dem Rüst- und Maschinenpersonal zur Verfügung (Info-Point PC-Terminal). Die Steuerungsdaten (NC-Programm, Werkzeug-Istdaten) werden elektronisch per DNC-Software in die Maschinensteuerung übertragen.

News

COSCOM ToolDIRECTOR VM mit TCI-Technologie

Prozessfähige Werkzeugdaten für höchste Flexibilität im gesamten CAD/CAM/Simulations-Prozess
Eine Revolution des gesamten Virtual Machining- und Betriebsmittelbereitstellungs-Prozesses ist nötig, um eine zentrale Informationsbasis zu erreichen.

Review Digital-PROZESS Meeting - Bielefeld

Review Digital-PROZESS Meetings
Wirtschaftlicher produzieren, die Potentiale in Ihrer Fertigung erkennen!
Produktionsspezialisten trafen sich zum Erfahrungsaustausch und Fortbildung.

Video: Mit TCI Werkzeugstamm-Daten prozessfähig nutzen

Qualität von Werkzeugdaten sichern – für hohe Flexibilität Prozess!
Herausforderungen in der Digitalisierung und Vernetzung Ihrer Fertigung erfolgreich mit dem ToolDIRECTOR mit TCI-Technologie umsetzen – Im COSCOM Erklär-Video erfahren Sie es auf anschauliche Weise!

TCI - Universelle Werkzeug-Stammdaten für alle Fertigungssysteme

Fach-Interview mit Christian Erlinger
COSCOM Tooldata Cooperation Interface (TCI) – Im Fach-Interview klärt COSCOM Prozess-Consultant Christian Erlinger über Vorteile und Nutzen der neuen COSCOM Technologie auf.

COSCOM Referenzen

werner-weitnerheinz & feld

rcmfette

cuw kellerschneto